webmaster@hilfsmotoren.de

Hilfsmotoren - eigentlich der Nachkriegsknüller! Vom schwachen 18ccm (Lohmann Selbstzünder) bis zu 50ccm reichen die kleinen Aggregate und liefern dazu bis zu knapp 1,5 PS - ohne Tuning versteht sich. Von einigen speziellen Modellen abgesehen handelt es sich um Einzylinder Zweitakt Verbrennungsmotoren, die in unterschiedlichen Versionen an die verschiedensten Fahrräder montiert werden können. Hier jetzt alle aufzuführen scheint uns eher unmöglich, aber vielleicht geben die Photos von unseren Himos einen zumindest kleinen Einblick in die Modellvielfalt. Zur Arbeitsweise und Funktion unserer heißgeliebten Zweitakter findet ihr unter der Rubrik "Tipps und Tricks"eine allgemeine Funktions- beschreibung sowie einiges andere Wissenswerte, sowie hier unter dem Untermenüpunkt Motorendaten ein ein paar technische Daten zu den einzelnen Motoren, die wir selber schon in der Sammlung haben.

Dabei sind ab jetzt unter dem Punkt "noch mehr Himos" auch Räder von anderen Sammlern, die Ihre Fahrzeuge netterweise mit auf unsere Seite setzten wollen - diese Möglichkeit steht Euch allen natürlich auch offen. Mailt uns einfach zwecks weiterer Absprache.